MEISTER Laminat Micala LD 200 S Eiche Chianti 6392 - Landhausdiele 2V

Produktvideos
28,30 € / m²

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel-Nr.:
6031006392
Lieferzeit:
ca. 7 bis 9 Werktage

Meister Laminat LD 200 S Eiche Chianti 6392

  • Abmessung (LxBxH): 1287mm x 198mm x 10,5mm
  • Paketinhalt: 1,78m²
  • Integrierter Schallschutz: Ja , 2,5mm starke Trittschallkaschierung
  • Verlegung / Verbindung: schwimmend, mit Masterclic Plus®
  • Oberflächenstruktur: Porensynchron Struktur
  • Nutzungsklasse Wohnbereich: 23
  • Nutzungsklasse gewerblicher Bereich: 32

Aufbau Micala LD 200 S

Meister Laminat Micala LD 200 S Aufbau
2,5mm Trittschallkaschierung
Gegenzug für Formstabilität
Masterclic Plus-Klicksystem
AquaSafe HDF-Mittellage
antistatisches Dekorpapier
Overlay

Premium Micala LD 200 S - klassischer Diamant

Meister Laminat Micala LD 200 S Eiche Chianti 6392, in der Form Landhausdiele (1 Stab), ist ein mittel-farbiger Laminatboden in Edelholz-Nachbildungen. Die Serie LD 200 S umfasst variabel, von klassisch bis sehr stylisch, edle Dekore in 1287mm-Länge für auserlesenen Geschmack. Edel und angenehm warm wie das Vorbild sind die Premium-Laminatböden von Meister robust und pflegeleicht. Die Diamond Pro®-Oberfläche gestaltet den Laminatboden besonders resistent hinsichtlich Abrieb und Mikrokratzer. Sie lässt keine Feuchtigkeit durch und das Klicksystem sorgt für dichte Fugen. Eiche Chianti 6392 ist zusätzlich antistatisch behandelt, so dass es zu keinen Entladungen kommt, wenn es zum Kontakt mit metallischen Gegenständn kommt. Das AquaSafe-System bietet einen verbesserten Quellschutz.

Oberflächenstruktur Porensynchron Struktur
Oberflächenstruktur Detailansicht Porensynchron Struktur

Geprägte Oberflächen verleihen MEISTER-Laminatböden noch mehr Authentizität, ganz besonders beim Porensynchrondruck. Denn hier sind die Poren, Astfüllungen oder Risse individuell auf das darunterliegende Dekorbild abgestimmt. Unterschiedliche Tiefen und Glanzgrade bestimmen die Vielfalt der Synchronstrukturen und verleihen diesen Laminatböden ihr besonders echtes Aussehen.

Beim 3-schichtigem Aufbau von 10,5mm Gesamthöhe ist die Deckschicht ein Overlay, welches spezial-beharzt das darunterliegende, antistatische Dekorpapier schützt. Die HDF-Trägerplatte mit AquaSafe bildet die formstabile Mittellage. Die somit quellverbesserte, hoch verdichtete Faserplatte AquaSafe kann bei unerwünschter Nässe ein Aufquellen in hohem Maße verhindern. Ein 2,5mm starker Trittschallschutz aus hochwertigem PUR-Mineralgemisch ist in dem intelligenten Aufbau enthalten. Dadurch noch schallreduzierender bearbeitet, benötigen Sie kein zusätzliches Dämmmaterial und leichte Unebenheiten des Unterbodens werden ausgeglichen. Die unterste Schicht ist ein formstabiler Gegenzug.

Mit der patentierten Masterclic Plus® Technologie erfolgt die schwimmende Verlegung, auch bei Warmwasser-Fußbodenheizung, einfach und sauber. Ohne zu verkleben lässt sich der Laminat-Boden von Meister zeitsparend und problemlos verlegen. Meister Micala LD 200 S ist im Privatbereich mit der Nutzungsklasse 23 ausgestattet. Die hohe Lebensdauer der Kollektion LD 200 S zeugt von Premium-Qualität, von der nicht nur Meister überzeugt ist.

Meister Laminat LD 200 S Eiche Chianti 6392 besteht zu 100% aus natürlichen Rohstoffen, vorrangig Holz. Ausgezeichnet mit dem Gütesiegel Der Blaue Engel und PEFC-zertifiziert, belegt der Laminatboden eindrucksvoll seine Hochwertig- bzw. seine Wohnunbedenklichkeit. Dies dokumentiert das umweltbewusste, nachhaltige Handeln des Herstellers Meister und seinen Respekt gegenüber der Natur.

Laminat von Meister - Qualität aus der Region des Sauerlands

Das 1930 in Meiste mit einer Tischlerei gegründete Unternehmen präsentiert erstmals 1999 'leisen' Laminatboden. Leise bedeutet, dass man wegen einer bereits integrierten Trittschalldämmung beim Verlegen kein weiteres schallminderndes Material verwenden muss. Um ressourcenschonend mit dem natürlichen Rohstoff Holz umzugehen, produzieren sie beispielsweise Parkett-Böden mit einer stabilen HDF-Mittellage. Die MeisterWerke Schulte GmbH, mit Sitz in Rüthen (NRW), setzt nahezu durchgängig auf FSC-zertifizierte Hölzer für seine Echtholzböden und verzichtet komplett auf die Verwendung von Tropenhölzer.

Die MeisterWerke setzen auf Vertrauen und Innovationskraft. Vertrauen gegenüber dem Fachhandel und das dauerhafte Streben nach Optimierung seiner Produkte. Laut Hersteller Meister ist dies das Selbstverständnis als Innovationsführer. Viele Jahrzente steht die Vetriebsmarke Meister für Qualität, Innovation und unvergleichliches Design. Beispielsweise stellt Meister im Jahre 2008 auf der Messe das Masterclic Plus® System vor, welches zu einer schnellen und einfachen Verlegung der Bodendielen führt.

Meister, auch im Sinne eines Parkett- oder Designbodenherstellers, ist auf die Nachhaltigkeit seiner Produkte bedacht. Als vorrangig Holz verarbeitendes Unternehmen versteht sich der bewusste Umgang mit natürlichen Ressourcen von selbst. Auf den Gebrauch von Tropenholz wird gänzlich verzichtet. Eine permanente, kontrollierte Überprüfung der Produkte bezeugen zahlreiche Zertifikate und Auszeichnungen, wie zum Beispiel Der Blaue Engel oder das FSC-Siegel. Damit auch noch zukünftige Generationen in den Genuss des Natürlichen kommen, gehen sie sehr sensibel, von der Produktion bis hin zum Vertrieb, mit den eingesetzten Materialien um.

Artikel-Nr.: 6031006392
Hersteller: Meister
Serie: Micala LD 200 S
Oberfläche: Porensynchron Struktur
Art: Landhausdiele (1 Stab)
Holzart: Eiche
Dekor: Eiche Chianti, Eiche Chianti 6392
Farbintensität: Mittel
Sortierung: lebhaft
Fase: Ja
Fasen-Art: Fase 2-seitig (V-Fuge), Fase 2-seitig
Verlegeart: schwimmend mit Klick-Verbindung
Verbindung: Masterclic Plus®
Aufbau: HDF-Trägerplatte
Fussbodenheizung: Ja
Integrierter Schallschutz: Ja
Nutzungsklasse: 32, 23
Höhe/Stärke: 10,5 mm
Länge: 1287,00 mm
Breite: 198,00 mm
Paketinhalt: 1,78 m²
Gewicht pro Paket: 17 kg
Stück pro Paket: 7
Gewicht pro Einheit: 9,551, 9,55 kg
Wärmedurchlasswiderstand: 0,075 m²*K/W
Gleitreibung (EN 13893): DS
Brandschutzklasse (EN 13501 1): Cfl s1
Trittschall (ISO 717 2): 16 db
Beanspruchung durch Stuhlrollen (EN 425): Keine sichtbaren Veränderungen
Verschieben eines Möbelfusses (EN 424): Keine sichtbaren Veränderungen
Formaldehyd (EN 717 1): E1
Verlegevideo Meister
Meister Masterclic Plus Klickverbindung