PARADOR Vinyl Trendtime 5.30 Mineral grey Mineralstruktur - Fliesenoptik

29,73 € / m²

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel-Nr.:
1602124
Lieferzeit:
ca. 6 bis 8 Werktage

Parador Vinyl Trendtime 5.30 Mineral Grey

  • Abmessung (LxBxH): 903,00mm x 395,00mm x 9,60mm
  • Nutzschicht: 0,55mm
  • Paketinhalt: 1,783m²
  • Verlegung / Verbindung: schwimmend, mit Klick-Verbindung Safe-Lock® PRO
  • Oberflächenstruktur: Mineralstruktur
  • Nutzungsklasse Wohnbereich: 23
  • Nutzungsklasse gewerblicher Bereich: 33

Aufbau Trendtime 5.30

Parador Vinyl Trendtime 5.30 Aufbau
Korkschicht für Trittschalldämmung
HDF-Trägerplatte mit Klick-Verbindung
Vinyl-Trägerschicht
Bedruckte Vinyl-Dekorschicht
Transparente Vinyl-Nutzschicht
Transparente, strapazierfähige UV-Vergütungsschicht

Trendtime 5.30 - cool oder nicht, auf jeden Fall trendy

Parador Vinyl Trendtime 5.30 Mineral Grey in Fliesenoptik / Steindekor mit Mineralstruktur besitzt die kühle Wirkung eines Fliesen-Steinbodens ohne dessen, speziell im Winter, unangenehme Eigenart zu besitzen. Der Bodenbelag Vinyl ist äußerst fußwarm und aufgrund seiner Elastizität sehr leise und gelenkschonend. Das 4-seitig gefaste Großfliesenformat bestimmt die raumgreifende Wirkung und die Optik entspricht dem heutigen, trendsetzenden Zeitgeist. Ergebnisse der Oberflächenvergütung sind z.B. die antibakterielle Beschaffenheit des Vinylbodens Trendtime 5.30. Hygienisch auf einem hohen Standard ist er universell nahezu in jedem Raum einsetzbar und leicht zu pflegen.

Die oberste Schicht beim 9,6mm starken Aufbau bildet die transparente UV-Vergütungsschicht. Die darunterliegende 0,55mm starke Vinyl-Nutzschicht schützt das Vinyl-Dekor, welches wiederum auf einer Trägerplatte angebracht ist. Die hoch-dichte-Faserplatte, kurz HDF-Trägerplatte, ausgestattet mit der Klick-Verbindung Safe-Lock® PRO, verleiht der Vinyl-Fliese zusätzlich Stabilität und sorgt für eine einfache, sichere Verlegung. Den Abschluss des Premium Vinylverbundes bildet die integrierte Korkschicht, die den ohnehin schon schallarmen Vinylboden zusätzlich in Hinsicht der Trittschall-Akustik reduziert. Die Kantenimprägnierung liefert einen zuverlässigen, umfassenden Quellschutz, die jedoch keine Feuchtraum-Eignung einbezieht. Die Serie Trendtime 5.30 ist wie die gesamten Vinylböden von Parador, für Warmwasser-Fußbodenheizung geeignet.

Die neueste Klick-Generation Safe-Lock® PRO dient zur sicheren, passgenauen und schwimmenden Verlegung. Vinyl von Parador verlegen wird durch das einfache Klicken zur kinderleichten, klebefreien Aktion. Sofort nach der Verlegung ist der Vinylboden mit einer Nutzungsklasse 23 im Wohnbereich begeh- und belastbar. Mit der Nutzungsklasse 33 ist er selbst in stark frequentierten Geschäftsbereichen ein verlässlicher Partner.

Parador ist sich seiner Verantwortung in Bezug auf die Herstellung und den Vertrieb der Produkte bewusst. Selbstverständlich beinhaltet diese eine besondere Wertschätzung der natürlichen Ressourcen. Wohngesunde Böden benötigen auch einen sensiblen Herstellungsweg, der die Umwelt und die Zukunft nicht außer Acht lässt. Beispielsweise vom TÜVRheinland® zertifiziert, eines von zahlreichen Zertifikaten, welches die Fertigung überwacht, geben der Firma Parador Zeugnis über die Nachhaltigkeit und den ökologisch bewussten Umgang bei der Produktion der Serie Trendtime 5.30 ab.

Vinyl von Parador - ein stegiger Fortschritt

Der deutsche Hersteller Parador investiert in die Erforschung neuer Bodentechnologien viel Zeit und Aufwand. Einmal für gut befunden, erzeugt Parador Neuheiten MADE IN GERMANY mit ungeahnter Tragweite. Der Vertrieb erstreckt sich auf 65 Länder weltweit, mit einer Quote von 50% neu-eingeführter Produkte. Vinylboden von Parador erlebt eine stetige, hohe Nachfrage, aufgrund der guten, verbesserten Eigenschaften dieses Belags. In Kombination mit dem Naturstoff Kork, aus nachhaltiger Forstwirtschaft, entsteht ein neues Konzept von Vinylböden.

Das Unternehmen Parador, mit Sitz in Coesfeld, wurde 1977 gegründet. Im Jahre 2002, passend zum 25-jährigen Firmenjubiläum, befand sich Parador schon unter den 100 mittelständischen Unternehmen, die sich in Punkto Innovationen auszeichnen. Im westfälischen Coesfeld, dem Hauptsitz von Parador, findet die Vinylproduktion statt. Hingegen wird das ebenfalls namhafte Parador Parkett in Güssingen (Österreich) im Parador Parkettwerk, einer der modernsten Produktionsstätten für Naturböden in Europa, hergestellt.

Parador, auch im Sinne eines Vinylbodenherstellers, ist auf die Nachhaltigkeit seiner Produkte bedacht. Als vorrangig Holz verarbeitendes Unternehmen versteht sich der bewusste Umgang mit natürlichen Ressourcen von selbst. Damit auch noch zukünftige Generationen in den Genuss des Natürlichen kommen, gehen sie sehr sensibel von der Produktion bis hin zum Vertrieb mit den eingesetzten Materialien um. Zusätzlich existiert ein leidenschaftliches Engagement für den Erhalt unserer Umwelt mit Unterstützung der Initiative Plant-for-the-Planet.

Artikel-Nr.: 1602124
Hersteller: Parador
Serie: Trendtime 5.30
Art: Fliesenoptik / Steindekor
Dekor: Mineral Grey
Farbintensität: Mittel
Oberfläche: Mineralstruktur
Fase: Ja
Fasen-Art: Fase (4-seitig)
Verlegeart: schwimmend mit Klick-Verbindung
Verbindung: Safe-Lock® PRO
Aufbau: Vinyl-Verbund (HDF-Trägerplatte)
Fussbodenheizung: Ja
Nutzungsklasse: 42, 23, 33
Höhe/Stärke: 9,60 mm
Nutzschicht: 0,55 mm
Länge: 903,00 mm
Breite: 395,00 mm
Paketinhalt: 1,783 m²
Gewicht pro Paket: 16,95 kg
Stück pro Paket: 5
Gewicht pro Einheit: 9,506 kg
Wärmedurchlasswiderstand: 0,068 m²*K/W
Gleitreibung (EN 13893):   0,35, µ ≥ 0,35
Rutschhemmung (DIN 51130): R10
Trittschall (ISO 717 2): 15 db
Brandschutzklasse (EN 13501 1): Bfl s1
Beanspruchung durch Stuhlrollen (EN 425): Keine sichtbaren Veränderungen
Verschieben eines Möbelfusses (EN 424): Keine sichtbaren Veränderungen
Formaldehyd (EN 717 1): E1