PARADOR Vinyl Classic 2070 Eiche natur Gebürstete Struktur - Landhausdiele 4V

39,98 € / m²

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel-Nr.:
1744633
Lieferzeit:
ca. 4 bis 6 Werktage

Parador SPC-Vinyl Classic 2070 Eiche natur

  • Abmessung (LxBxH): 1209mm x 225mm x 6mm
  • Nutzschicht: 0,55mm
  • Paketinhalt: 1,904m²
  • Verlegung / Verbindung: schwimmend, mit Klick-Mechanik Comfort-Click
  • Oberflächenstruktur: Gebürstete Struktur
  • Nutzungsklasse Wohnbereich: 23
  • Nutzungsklasse gewerblicher Bereich: 33

Aufbau Classic 2070

Parador SPC-Vinyl Classic 2070 Aufbau
 
Akustikgegenzug
 
SPC-Trägerschicht mit Comfort-Click-Verbindung
 
Bedruckte Vinyl-Dekorschicht
 
Transparente 0,55mm Vinyl-Nutzschicht
 
Transparente, strapazierfähige UV-Vergütungsschicht

Classic Classic 2070 - SPC-Rigid-Vinyl mit Leistungsstärke

Das Parador Rigid-Vinyl Classic 2070 Eiche natur in der Landhausdiele (1 Stab) mit Gebürstete Struktur greift mit seiner authentischen Optik und Design den aktuelle Wohntrend auf. Auch in Feuchträumen, also nahezu universell einsetzbar, wirkt der elastische Vinylboden ebenso barfuß fußwarm und angenehm gelenkschonend. Durch seine geringe Aufbauhöhe ist er geradezu prädestiniert für eine anliegende Renovierung oder Sanierung. Die antibakterielle Oberfläche gibt Keimen und Bakterien keine Chance, so dass ein hoher Anspruch an Reinlichkeit, eventuell bei Tierhaltung, kein Problem darstellt.

Zum 6mm Gesamtaufbau gehört die transparente, höchst pflegeleichte UV-Vergütungsschicht. Sie ist Schmutz-abweisend und strapazierfähig verarbeitet. Die 0,55mm starke Vinyl-Nutzschicht sorgt für die Abriebfestigkeit, also bestimmt sie die jeweilige Nutzungsklasse des Vinylbodens, und ist mit der jeweiligen Oberflächenstruktur geprägt. Sie schützt das darunter liegende, einzigartige Vinyl-Dekor. Neu ist die SPC-Trägerschicht (Solid-Polymer-Core), die der Vinyl-Landhausdiele (1 Stab) seine Stabilität und Passgenauigkeit. Der Vinylbodenbelag Classic 2070 mit Polymerkern bringt die spezielle Eignung in Räumen mit hoher Feuchtigkeitsdichte nach sich. Die Comfort-Click-Mechanik, direkt an der Trägerschicht angebracht, verhilft zu einer einfachen und werkzeugfreien Verlegung. Wie alle Serien von Parador im Bereich Elastische Bodenbelege ist auch diese Serie geeignet für die Verlegung auf Warmwasser-Fußbodenheizung.

Das patentierte Comfort-Click-System sowie auch die bereits integrierte Trittschalldämmung sorgt für eine schnelle und einfache schwimmende Verlegung. Ohne zu verkleben geschieht die Klick-Vinyl-Verlegung präzise und sauber. Die sofortige Benutzung direkt im Anschluss ist gewährleistet. Eiche natur der Serie Classic 2070 ist mit der Nutzungsklasse 23 für den privaten Bereich ausgestattet und kann zudem auch mit der Nutzungsklasse 33 gewerblich genutzt werden. Besondere Merkmale dieses Bodenbelags sind z.B. die Verlegung auf vorhandenen Fliesen, Verlegung in großen Räumen ohne Dehnungsfuge (max. 400 m², 20x20 m) sowie die Verlegung über Fugen und Türen hinweg. Den natürlichen Ansprüchen des alltäglichen Lebens wird das Parador SPC-Vinyl Classic 2070 also in vielerlei Hinsicht gerecht.

Der Hersteller Parador spricht von einer Verantwortung in Bezug auf den gesamten Produktionsablauf, die eine Wertschätzung der natürlichen Ressourcen nicht vermissen lässt. Wohngesunde Böden benötigen auch einen sensiblen Herstellungsweg, der die Umwelt und die Zukunft nicht außer Acht lässt. Zahlreiche Zertifikate, wie beispielsweise TÜVRheinland®, der die Fertigung überwacht, geben der Firma Parador Zeugnis über die Nachhaltigkeit und den ökologisch bewussten Umgang bei der Produktion der Serie Classic 2070 ab.

Vinyl von Parador - ein stegiger Fortschritt

Der deutsche Hersteller Parador investiert in die Erforschung neuer Bodentechnologien viel Zeit und Aufwand. Einmal für gut befunden, erzeugt Parador Neuheiten MADE IN GERMANY mit ungeahnter Tragweite. Der Vertrieb erstreckt sich auf 65 Länder weltweit, mit einer Quote von 50% neu-eingeführter Produkte. Vinylboden von Parador erlebt eine stetige, hohe Nachfrage, aufgrund der guten, verbesserten Eigenschaften dieses Belags. In Kombination mit dem Naturstoff Kork, aus nachhaltiger Forstwirtschaft, entsteht ein neues Konzept von Vinylböden.

Das Unternehmen Parador, mit Sitz in Coesfeld, wurde 1977 gegründet. Im Jahre 2002, passend zum 25-jährigen Firmenjubiläum, befand sich Parador schon unter den 100 mittelständischen Unternehmen, die sich in Punkto Innovationen auszeichnen. Im westfälischen Coesfeld, dem Hauptsitz von Parador, findet die Vinylproduktion statt. Hingegen wird das ebenfalls namhafte Parador Parkett in Güssingen (Österreich) im Parador Parkettwerk, einer der modernsten Produktionsstätten für Naturböden in Europa, hergestellt.

Parador, auch im Sinne eines Vinylbodenherstellers, ist auf die Nachhaltigkeit seiner Produkte bedacht. Als vorrangig Holz verarbeitendes Unternehmen versteht sich der bewusste Umgang mit natürlichen Ressourcen von selbst. Damit auch noch zukünftige Generationen in den Genuss des Natürlichen kommen, gehen sie sehr sensibel von der Produktion bis hin zum Vertrieb mit den eingesetzten Materialien um. Zusätzlich existiert ein leidenschaftliches Engagement für den Erhalt unserer Umwelt mit Unterstützung der Initiative Plant-for-the-Planet.

Artikel-Nr.: 1744633
Hersteller: Parador
Oberflächenbehandlung: UV-Vergütungsschicht
Serie: Classic 2070
Art: Landhausdiele (1 Stab)
Holzart: Eiche
Dekor: Eiche Natur
Farbintensität: Mittel
Oberfläche: Gebürstete Struktur
Fase: Ja
Fasen-Art: Fase (4-seitig)
Verlegeart: schwimmend mit Klick-Verbindung
Verbindung: Comfort Click
Aufbau: Vinyl-Verbund (SPC-Trägerplatte)
Fussbodenheizung: Ja
Nutzungsklasse: 23, 33
Höhe/Stärke: 6 mm
Nutzschicht: 0,55 mm
Länge: 1209 mm
Breite: 225 mm
Paketinhalt: 1,904 m²
Gewicht pro Paket: 20,88 kg
Stück pro Paket: 7
Gewicht pro Einheit: 10,97 kg
Wärmedurchlasswiderstand: 0,029 m²K/W
Gleitreibung (EN 13893): µ ≥ 0,35
Trittschall (ISO 717 2): 17 dB
Brandschutzklasse (EN 13501 1): Bfl s1
Beanspruchung durch Stuhlrollen (EN 425): Keine sichtbaren Veränderungen
Verschieben eines Möbelfusses (EN 424): Keine sichtbaren Veränderungen
Formaldehyd (EN 717 1): E1